Messdiener


„Die Messdiener von St. Bartholomäus – Wir sind dabei“

Die größte Aufgabe für unsere  Ministranten ist erst einmal der Dienst am Altar.

Aber das ist natürlich nicht alles.

Unseren Gemeinschaftssinn zeigen wir nicht nur in der Messe auch außerhalb unternehmen wir einiges. Unsere Messdienerstunden finden an jedem 2. Dienstag im Monat um 16.15 Uhr in der Kirche statt.

Unser jährlicher Messdienerausflug spricht für sich, hier steht vor allem Spaß und Freude bei Spielen, Erkundungen und kreativen Projekten im Vordergrund.

Du hast Lust bei uns mitzumachen? Dann melde dich BITTE im Pfarrbüro Tel: 06055-2353.

Verantwortlich für unsere Minis sind die Mitglieder unserer Leiterrunde. Vor allem die Leiterrunde zeigt sich durch ihre engagierte Art und ihre kreativen Vorschläge als ein starkes Glied der Gemeinde.

Unter großem Zeitaufwand werden Events, spezielle Gottesdienste und andere wichtige Dinge besprochen und darüber diskutiert.

Dabei ist immer das Ziel, möglichst alle Messdiener anzusprechen und glücklich zu machen.


Drei neue Messdiener wurden am Samstag 18.06.2016 in die Messdienergruppe der katholischen Kirchengemeinde St. Bartholomäus Bernbach aufgenommen
Extra für diesen besonderen Tag hatten die „großen Messdienerinnen“ Ann-Christin Hacker und Anna Lena Schreiber einen Gottesdienst vorbereitet, der unter dem Motto „Du bist ein Puzzleteil in Gottes Gemeinschaft“ stand. Deutlich wurde dabei wie wichtig jeder einzelne Messdiener ist, weil er sich für den Dienst am Altar entschieden hat, aber auch die Bedeutung der Gemeinschaft und der Gemeinde wurde deutlich. Die neuen Messdiener Jona Stickler, Robert Dzido und Marius Pinkert  durften zum ersten Mal dienen und Pfarrer Patrick Kasaija überreichte ihnen ein gesegnetes Messdienerkreuz. „Ich freue mich, dass die Messdienergruppe wächst“, betonte Pfarrer Kasaija in seiner Ansprache. Wobei er auch anmerkte, dass es schön wäre, wenn sich noch mehr Kinder für den Messdienerdienst entscheiden würden.

Mehr lesen & Bilder