Der Verwaltungsrat


Der gewählte Verwaltungsrat ist das höchste Leitungsgremium der Kirchengemeinde

Er ist insbesondere zuständig für
– Verwaltung des kirchlichen Vermögens
– Vertretung der Kirchengemeinde in Vermögensfragen
– Bestellung des Rendanten (Rechnungsführers)
– Beschluss über den Haushaltsplan, Jahresrechnung und die Entlastung des Rendanten
– Führung und Prüfung der Vermögensverzeichnisse
– Entscheidung in Personalfragen, insbesondere für die Kindertagesstätte
– Entscheidung über bauliche Maßnahmen der Gemeinde

Die Mitglieder des Verwaltungsrates werden auf sechs Jahre gewählt.
Um eine kontinuierliche Arbeit zu ermöglichen wird alle drei Jahre die Hälfte der Mitglieder neu gewählt.

 Der Verwaltungsrat unserer Kirchengemeinde setzt sich derzeit wie folgt zusammen:
– Pfarrer Prof. Dr. Patrick Kasaija (Vorsitzender)
– Jochen Seikel (stellvertretender Vorsitzender)
– Josef Funk
– Christoph Hacker
– Stefan Larbig
– Theobald Neis
– Klaus Wilmes

 Beratend stehen dem Gremium zur Seite:
– Sylvia Trageser (Ersatzmitglied und Kuratorin für die Kindertagesstätte)
– Josef Trageser (Ersatzmitglied)
– Gerhold Schneider (Rendant)
– Matthias Larbig (Vertreter des Pfarrgemeinderates)