Der Pfarrgemeinderat


Der Pfarrgemeinderat (PGR) hat vor allem den Auftrag, den Pfarrer in seinem Amt zu unterstützen sowie die Anliegen der Pfarrgemeinde zusammen mit ihm zu beraten. Gemeinsam mit Pfarrer und Hauptamtlichen werden Maßnahmen beschlossen und für die Durchführung gesorgt.

Der PGR wird für 4 Jahre von den Gemeindemitgliedern gewählt und organisiert in vielfältiger Weise das Leben in der Pfarrei. Natürlich kann dies der PGR nicht alleine bewirken, alle Gruppierungen tragen ihren Teil dazu bei und alle Gemeindemitglieder sind eingeladen, mitzuwirken.
Gerne informieren wir in unseren Sitzungen, die in der Regel öffentlich sind und rechtzeitig im Pfarrbrief angekündigt werden

Regelmäßige Inhalte unserer Arbeit sind:

Beratung des Pfarrers in allen Fragen der Seelsorge
Kontakte zu allen kirchlichen Gruppen sowie den Ortsvereinen
Zusammenarbeit mit der Schwestergemeinde Altenmittlau
Caritas, Gratulationsdienst, Besuchsdienst für Neubürger
Liturgie, z. B. Krankensalbungsgottesdienst, Valentinsgottesdienst, Fronleichnamsprozession
Öffentlichkeitsarbeit, z. B. Herausgabe der zweimal jährlich erscheinenden Pfarrbriefs, Newsletter, Mitgestaltung der Homepage
Feste und Veranstaltungen, z. B. Pfarrfest, Faschingsfeier
Von 2015 – 2019 gehören dem PGR an:
Michaela Amrhein – Vorstand
Monika Aul
Klaus Aul
Volker König
Matthias Larbig – Vorstand
Dr. med. Caroline Lemmer
Silvia Paulson
Alexandra Pinkert – Sprecherin
Claudia Stickler
Beate Wilmes