Pfarrer Schäfer plötzlich verstorben 18.07.2018


Mit großer Betroffenheit haben wir die Nachricht vom plötzlichen Tod von Pfarrer Ulrich Schäfer erfahren, der am 18. Juli 2018 von Gott in sein himmlisches Reich gerufen wurde.

Pfarrer Schäfer war seit 16 Jahren Pfarrer in Somborn und Hasselroth und seit 5 Jahren Moderator unseres Pastoralverbundes. In all den Jahren seines seelsorgerlichen Wirkens in Somborn und Hasselroth durften auch wir Pfarrer Schäfer immer wieder als begeisterten Priester, Seelsorger und Moderator unseres Pastoralverbundes erleben.

Wir danken für sein Wirken und das gute Miteinander. Wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt auch seiner Familie.

Der Herr gebe ihm die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm. Herr, lass ihn ruhn in Frieden.

Am Donnerstag, den 26. Juli 2018, wird Pfarrer Ulrich Schäfer in der St. Anna- Kirche aufgebahrt. Mit der Aussegnungsfeier um 17.00 Uhr hat die Gemeinde die Möglichkeit bis 20.00 Uhr Abschied zu nehmen.

Das Requiem für Pfarrer Ulrich Schäfer mit anschl. Beisetzung findet am Freitag, 27. Juli 2018 um 14.00 Uhr in seiner Heimatgemeinde St. Peter und Paul in Eichenzell statt. Das Rosenkranzgebet beginnt um 13.30 Uhr.  Am Freitag, 3. August 2018, wird um 19 Uhr in der St. Anna-Kirche in Somborn ein Requiem für Pfarrer Schäfer gefeiert.